Meran & Umgebung

International bekannt wurde die Kurstadt Meran im Jahr 1836, als der angesehene Wiener Arzt Dr. Josef Huber in der Presse einen Artikel veröffentlichte, in dem er von der therapeutischen Wirkung der Luft Merans schrieb.

Daraufhin entwickelte sich die Stadt zu einem beliebten Urlaubs – und Erholungsort der europäischen und russischen Aristokratie.

Eine der berühmtesten Gäste der Passerstadt war Kaiserin Elisabeth von Österreich. Die Sissistatue und andere Orte, die an die Besuche der Kaiserin erinnern, erfreuen sich höchster Beliebtheit unter den heutigen Feriengästen.

Zwei der beliebtesten Ausflugsziele Merans sind die Therme und die Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

Die Therme Meran wurden von Designer und Innenarchitekt Matteo Thun entworfen und 2005 eröffnet. 25 Innen- und Außenpools, 8 Saunen, Spa & Vital, Medical Spa, ein modernes Fitnesscenter und ein über 5 Hektar großer Thermenpark laden zum Sporteln und Entspannen ein.

Natur erleben in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff: Der Besuch der über 80 Natur- und Kulturlandschaften, vielfältige Themengärten sowie zahlreiche Kunst- und Erlebnisstationen gehören sozusagen zum Pflichtprogramm eines jeden Peilerhof-Urlaubers.

Gleich anfragen!

Wir geben Ihnen gerne genauere Infos über Preise und Verfügbarkeit!

(+39) 349 8705510

peilerhof@gmail.com